Lions Stundenlauf, Sonntag, 7.5.2017, 11.00-12.00 Uhr

Spaß – Freude – Bewegung – Action – Klassengemeinschaft – Erfolgserlebnis – Guter Zweck!

Auf dem rund 900 Meter langen Rundkurs ums Festspielhaus gilt es, in einer Stunde möglichst viele Runden zu laufen. Ob sportlich ambitioniert oder gemütlich unterwegs mit Pausen, eines haben beim Bregenzer Stundenlauf alle gemeinsam: Zusammen Laufen für einen guten Zweck!

Wie funktioniert der Stundenlauf?

Jeder Läufer organisiert sich vor dem Lauf einen oder mehrere Sponsoren – das können Verwandte, Freunde oder Firmen sein. Der Sponsor verpflichtet sich, pro gelaufener Runde seines Läufers einen bestimmten Betrag zu bezahlen (z.B. 50 ct, € 1, € 2 …) oder aber er unterstützt die Teilnahme seines Läufers mit einem Pauschalbetrag seiner Wahl. Im Durchschnitt werden in einer Stunde ca. 9-12 Runden gelaufen.

Wer kann teilnehmen?

Jeder! Schüler_innen, Geschwister, Eltern, Freunde, Verwandte – je mehr Teilnehmer, umso besser!

Bitte für jeden Teilnehmer eine gesonderte Anmeldung ausfüllen. Die Teilnahme ist freiwillig und erfolgt in der Freizeit auf eigene Verantwortung und unter Aufsicht der Erziehungsberechtigten.

Wem kommen die Spendengelder zugute?

Über den Lions Club erhält das BG Blumenstraße neben 80% der erlaufenen Rundenbeträge noch einen weiteren finanziellen Betrag. Dieses Geld wird ausschließlich für schulinterne (Sozial-)Projekte verwendet.

Somit kommt das erlaufene Geld direkt den Schüler_innen des BG Blumenstraße zugute!

 

Datum: Sonntag, 7.5.2017,  11.00-12.00 Uhr

Startnummernvergabe: Ab 10:30 Uhr am Platz der Wr. Symphoniker (vor Festspielhaus)

Duschmöglichkeiten: Festspielhaus Bregenz

Bewirtung: Wirtshaus am See

Kleidung: Bitte nach Möglichkeit „Bluamaströßlar“T-Shirts anziehen (wenn vorhanden – Restexemplare werden bei Interesse auch im Sekretariat verkauft) ; Stirnbänder werden von uns ausgeteilt

Bezahlung: Nach dem Lauf werden den Sponsoren vom Lions Club Zahlscheine zugeschickt.

 

Anmeldung

Anmeldungen bitte bis spätestens Montag, 24.4.2017, im Sekretariat abgeben oder an Bettina Wichtl-Decker (gerne auch bei Fragen) senden.

 

Anmeldeformular Lions 2017