Vortrag „gestern. heute. morgen oder „Zurück in die Zukunft“: Wie lernen in Schulen glückt oder unglücklich macht“, 8.1.2018, 19.30 Uhr, AK Vorarlberg

Schulen sind Orte, die mehr denn je von sozialer Vielfalt geprägt sind.

Um Vorurteile, Diskriminierung und Macht-Ungleichheiten aufzudecken und Verschiedenheit in ein gutes Miteinander zu führen, müssen eigene Haltungen und Verhaltensweisen reflektiert werden.

WIE müssten Bildungseinrichtungen gestaltet sein, damit dort alle Beteiligten vor allem positive Erfahrungen machen können?

WIE beeinflussen uns Erlebnisse aus der eigenen Kindheit, wie die Art der Kommunikation oder das Verhalten unseres Gegenübers?

 

Vortragende sind ManuEla Ritz/ Antidiskriminierungs-Trainerin und Jürgen Schlicher/ interkultureller Trainer, Berater und Geschäftsführer von Diversity Works.

Anmeldung bis 04.01.2018 unter: www.levv.at oder office@levv.at .

LEVV